Contest Legambiente Sommer 2013: 

 

online Abstimmung

"La più bella sei tu!" 

1. Platz: Cala Bianca - Camerota (SA)

 


 

Legambiente zeichnet 2013 17 Traumstrände der Italienischen Meeren aus mit

 

“La più bella sei tu”  - “Die schönste bist du!”

 

In diesem Jahr geht die Auszeichnung „der schönste Stand Italiens" an die Cala Bianca (SA), im Nationalpark vom Cilento und des Vallo di Diano. Dies ist das Resultat der Online-Abstimmung von tausenden von Urlaubern. "La più bella sei tu”, heißt die Meinungsumfrage, die die Legambiente (der Italienische Verband für Umweltschutz und Nachhaltigkeit) gestartet hat, um den schönsten Strand Italiens für 2013 zu küren.

 

Viele Internetnutzer die sich mit dem Grünen Schwan (das Symbol der Legambiente) verbunden fühlen, haben ihre Vorliebe für den kleinen von wilder Vegatation umgebenen Strand bekundet. Feiner, weißer Sand umrandet von den schroffen Klippen vulkanischer Herkunft, kristallklares Wasser erscheint wie ein Juwel inmitten der schönen Cilentoküste: die kleine Bucht ist die ununmstrittene Königin und wird mit malerischen Ausdrücken Beschrieben, wie: “einzigartig und nicht zu vergleichen”, “ein Paradies auf erden”, “ein Strand voller Frieden und Ruhe ”, “einer der schönster Orte im Cilento um zu baden.

 

 

Contest Legambiente Sommer 2014: 

 

Der schönste Strand Sommer 2014:

 

Cala degli Infreschi - Camerota (Sa) 

 

Der meistgeschätzte laut Online-Umfrage


 

Legambiente zeichnet dieses Jahr 20 Traumorte an den Italienischen Meeren aus, mit

“La più bella sei tu”

Es ist dieses Jahr Cala degli Infreschi der schönste Strand Italiens für 2014. Die Gemeinde von Camerota bestätigt sich so als die Perle des Cilento, und das im zweiten aufeinander folgendem Jahr und gewinnt den Online Contest von Legambiente “La più bella sei tu" – "Die schönste bist du“. Dieser Strand ist vom Meer aus mit Fischerbooten oder mit eigenem Boot erreichbar oder man gönnt sich eine Wanderung durch die mild nach mediterranen Kräuter duftenden Macchia: das ist Trekking von seiner schönen Seite, zwar ein bisschen anstrengend, dafür ist die Belohnung sehr groß! Man wandert so entlang dieses faszinierenden Küstenstrichs und erreicht die traumhafte Bucht von Porto Infreschi. Hier ist die Natur noch intakt und von besonderem Wert für die gesamte Küste im südlichen tyrrhenischem Meer. Die Bucht wird von schroffen Klippen und felsigen Erhöhungen umrandet. Das klare, hell getönte Wasser lädt zum Baden und zum Verweilen ein.

Die Calanca Bucht von Westen
Die Calanca Bucht von Westen
Die Calanca Bucht von Osten
Die Calanca Bucht von Osten
Der Pool - Sonne und Panorama
Der Pool - Sonne und Panorama
Steinbungalows der 1. Reihe
Steinbungalows der 1. Reihe
Holzbungalows - Oase
Holzbungalows - Oase
Die kuschligen Reihenhäuschen
Die kuschligen Reihenhäuschen

Kanuausflug an der Isola vorbei nach Capo Grosso

Appartement - Schlafzimmer
Appartement - Schlafzimmer
Blick auf den Hafen von Marina di Camerota bei Sonnenuntergang
Blick auf den Hafen von Marina di Camerota bei Sonnenuntergang
"Scherenschnitt" bei Sonnenuntergang: der Sarazenerturm bewacht die Calanca Bucht
"Scherenschnitt" bei Sonnenuntergang: der Sarazenerturm bewacht die Calanca Bucht